Etacrynic acid API Manufacturers

Vergleichen Sie Lieferanten und erhalten Sie wettbewerbsfähige Angebote

Filter

zurücksetzen

Ausgewählte Filter:

Art
Produktionsregion
UNSERE VORTEILE
Herkunftsland

Gelegen in:

Italien
  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • GMP

  • CoA

Lieferanten kontaktieren

Antworten langsamer als die meisten anderen

Gelegen in:

India
  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • WC

  • CoA

Lieferanten kontaktieren

Antworten langsamer als die meisten anderen

Gelegen in:

India
  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • WC

  • CoA

Lieferanten kontaktieren

Antworten langsamer als die meisten anderen

Gelegen in:

India
  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • DMF

  • CoA

Gelegen in:

India
  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • DMF

  • CoA

Wie funktioniert es?

1
Registrieren kostenlos registrieren
am linken Bildschirmrand.

Sie können sich kostenlos registrieren, solange Sie sich im Namen eines juristischen Unternehmens mit Bezug zur Pharmaindustrie registrieren

2
Start Beschaffung
am linken Bildschirmrand.

Suchen Sie in der Suchleiste nach dem Produkt, das Sie suchen. Wir zeigen Ihnen eine Übersicht aller verfügbaren Lieferanten. Verwenden Sie die Filter, um nur die relevanten Lieferanten auszuwählen

3
Absenden Anfragen
am linken Bildschirmrand.

Haben Sie interessante Lieferanten gefunden? Dann ist es an der Zeit, mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Benutzen Sie den Button „Anfrage senden“ und senden Sie ihnen eine Nachricht. Sie können für jedes Produkt 3 Anfragen pro Woche senden

4
Erhalten Sie Zitat
am linken Bildschirmrand.

Lieferanten werden per benachrichtigt Pharmaoffer dass sie eine neue Anfrage erhalten haben. Sie werden sich im Chat mit ihren Fragen, Zertifikaten und Angeboten bei Ihnen melden Pharmaoffer. Bei Neuigkeiten senden wir Ihnen eine E-Mail

5
Arrangieren Vereinbarung
am linken Bildschirmrand.

Erfüllt der Lieferant Ihre Qualitäts- und kommerziellen Anforderungen? Anschließend können Sie die Bestellung aufgeben. Folgen Sie einfach den Schritten unseres Bestellmoduls

Suchen Sie nach Etacrynsäure API 58-54-8?

Beschreibung:
Hier finden Sie eine Liste der Produzenten, Hersteller und Händler von Etacrynsäure. Sie können nach Zertifikaten sortieren, z GMP, FDA, CEP, Schriftliche Bestätigung und mehr. Senden Sie kostenlos Anfragen und treten Sie direkt mit dem Lieferanten Ihrer Wahl in Kontakt.
API | Hilfsstoffname:
Etacrynsäure 
Synonyme:
Acidum etacrynicum, Etacrinsäure, Etakrinsäure, Ethacryinsäure, Ethacrynat, Ethacrynsäure, Methylenbutyrylphenoxyessigsäure  
Fallnummer:
58-54-8 
DrugBank-Nummer:
DB00903 
Eindeutiger Inhaltsstoffidentifikator:
M5DP350VZV

Über Etacrynsäure

Was macht es also? Eine Verbindung, die den Symport von Natrium, Kalium und Chlorid vor allem im aufsteigenden Henle-Schenkel, aber auch in den proximalen und distalen Tubuli hemmt. Diese pharmakologische Wirkung führt zur Ausscheidung dieser Ionen, einer erhöhten Harnausscheidung und einer Verringerung der extrazellulären Flüssigkeit. Diese Verbindung wurde als Schleifendiuretikum oder High-Ceiling-Diuretikum klassifiziert.

Sie können den Lieferanten nach allen relevanten Zertifikaten für das Produkt fragen, wie z CoA, Sicherheitsdatenblatt und DMF.

Etacrynsäure ist eine Art Diuretikum


Diuretika, eine Unterkategorie pharmazeutischer Wirkstoffe (APIs), sind Verbindungen, die häufig zur Behandlung von Erkrankungen wie Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und Ödemen eingesetzt werden. Diuretika, auch Wassertabletten genannt, wirken, indem sie die Urinproduktion steigern und dadurch die Ausscheidung von überschüssigem Wasser und Elektrolyten aus dem Körper fördern.

Es gibt verschiedene Arten von Diuretika, darunter Thiaziddiuretika, Schleifendiuretika und kaliumsparende Diuretika. Thiaziddiuretika wie Hydrochlorothiazid wirken, indem sie die Rückresorption von Natrium und Chlorid in den Nieren hemmen, was zu einer erhöhten Urinproduktion führt. Schleifendiuretika wie Furosemid wirken auf die Henle-Schleife in den Nieren, um die Rückresorption von Natrium und Chlorid zu blockieren, was zu einer stärkeren diuretischen Wirkung führt. Kaliumsparende Diuretika wie Spironolacton tragen dazu bei, Kalium im Körper zu halten und gleichzeitig die Diurese zu fördern.

Diese diuretischen APIs werden in der pharmazeutischen Industrie häufig zur Formulierung von Medikamenten verwendet, die Flüssigkeitsretention und damit verbundene Erkrankungen wirksam bekämpfen. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich, darunter Tabletten, Kapseln und intravenöse Formulierungen. Diuretika werden häufig im Rahmen von Kombinationstherapien verschrieben, um ihre Wirksamkeit zu steigern und Nebenwirkungen zu minimieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Diuretika aufgrund möglicher Nebenwirkungen wie Elektrolytstörungen, Dehydrierung und Hypotonie von medizinischem Fachpersonal genau überwacht werden sollte. Die richtige Dosierung und patientenspezifische Überlegungen sind entscheidend, um optimale Therapieergebnisse sicherzustellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Diuretika eine wichtige Unterkategorie pharmazeutischer Wirkstoffe sind, die zur Behandlung von Erkrankungen eingesetzt werden, die durch Flüssigkeitsretention gekennzeichnet sind. Ihre Wirkungsmechanismen sind unterschiedlich, aber sie alle begünstigen eine erhöhte Urinproduktion und unterstützen den Körper dabei, überschüssige Flüssigkeiten auszuscheiden. Durch den richtigen Einsatz von Diuretika in Kombination mit ärztlicher Überwachung können verschiedene Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen wirksam behandelt werden.


Etacrynsäure (Diuretika), klassifiziert unter Antihypertensiva


Antihypertensiva sind eine wichtige Kategorie pharmazeutischer Wirkstoffe (APIs), die zur Behandlung von Bluthochdruck, auch Hypertonie genannt, eingesetzt werden. Diese Medikamente sollen den Blutdruck senken und das Risiko damit verbundener kardiovaskulärer Komplikationen verringern.

Antihypertensive Wirkstoffe wirken, indem sie auf verschiedene Mechanismen abzielen, die an der Blutdruckregulierung beteiligt sind. Zu den gängigen Klassen von blutdrucksenkenden Mitteln gehören Angiotensin-Converting-Enzym (ACE)-Hemmer und Angiotensin-II-HemmercepTor-Blocker (ARBs), Betablocker, Kalziumkanalblocker (CCBs) und Diuretika.

ACE-Hemmer wirken, indem sie das Enzym hemmen, das für die Umwandlung von Angiotensin I in Angiotensin II verantwortlich ist, einem Hormon, das die Blutgefäße verengt. ARBs hingegen blockieren das FeuercepAngiotensin II bindet und verhindert dadurch seine vasokonstriktorische Wirkung.

Betablocker senken den Blutdruck, indem sie die Wirkung von Adrenalin und Noradrenalin blockieren, die für die Erhöhung der Herzfrequenz und die Verengung der Blutgefäße verantwortlich sind. CCBs hemmen den Eintritt von Kalzium in die glatte Muskulatur der Blutgefäße, was zu einer Entspannung und Gefäßerweiterung führt. Diuretika fördern die Ausscheidung von überschüssiger Flüssigkeit und Natrium aus dem Körper, verringern das Blutvolumen und senken dadurch den Blutdruck.

Antihypertensiva werden in der Regel auf der Grundlage des Zustands und der spezifischen Bedürfnisse des einzelnen Patienten verschrieben. Sie können einzeln oder in Kombination verwendet werden, um eine optimale Blutdruckkontrolle zu erreichen. Es ist wichtig zu beachten, dass blutdrucksenkende Mittel regelmäßig nach ärztlicher Verordnung eingenommen werden sollten und möglicherweise eine regelmäßige Überwachung erfordern, um ihre Wirksamkeit sicherzustellen und mögliche Nebenwirkungen zu bewältigen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass blutdrucksenkende Mittel eine entscheidende Rolle bei der Behandlung von Bluthochdruck spielen, indem sie auf verschiedene Mechanismen abzielen, die an der Blutdruckregulierung beteiligt sind. Diese Medikamente bieten erhebliche Vorteile bei der Verringerung des Risikos kardiovaskulärer Komplikationen im Zusammenhang mit Bluthochdruck.



Hersteller von Etacrynsäure | Händler | Lieferanten

Wir haben 5 Unternehmen, die in hergestellte Etacrynsäure anbieten 2 anders Länder.

Nehmen Sie Kontakt mit dem Anbieter Ihrer Wahl auf:

  • Bioindustria aus Italien, Produktherkunftsland Italien
  • Sionc Pharma aus Indien, Produktherkunftsland Indien
  • Enaltec Labs aus Indien, Produktherkunftsland Indien
  • Biophore India aus Indien, Produktherkunftsland Indien
  • Emcure Pharma aus Indien, Produktherkunftsland Indien

Teilen Sie dem Lieferanten mit, ob Sie ein Produkt mit einer bestimmten Monographie wie EP (Ph. Eur.), USP, JP, BP oder einer anderen Qualität suchen. Oder ob Sie Hydrochlorid (HCl), Anhydricum, Base, Micronisatum oder eine bestimmte Reinheit suchen.

Sie können die Filter zum Suchen verwenden hochwertige Lieferanten. Sie können beispielsweise auswählen GMP, FDA oder ISO zertifizierte Lieferanten. Besuchen Sie unser FAQ Seite oder nutzen Sie das Chat-Feld in der Ecke, um weitere Informationen zu erhalten Pharmaoffer.