Picosulfuric acid API Manufacturers

Vergleichen Sie Lieferanten und erhalten Sie wettbewerbsfähige Angebote

Filter

zurücksetzen

Ausgewählte Filter:

Art
Produktionsregion
UNSERE VORTEILE
Herkunftsland

Distributor

Produziert in:

 Welt

Etabliert in: 2005

MOQ: -

Angestellte: 200+

Portfolio von über 2,000 APIs

Präzise Qualitätskontrolle

Durchgängige globale regulatorische Unterstützung

  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • DMF

  • CEP

  • GMP

  • CoA

  • MSDS

  • BSE/TSE

Lieferanten kontaktieren

Antwortet schnell

Gelegen in:

India
Lieferanten kontaktieren

Antworten langsamer als die meisten anderen

Gelegen in:

Italien

Producer

  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • DMF

  • JDMF

  • CoA

Lieferanten kontaktieren

Antworten langsamer als die meisten anderen

Gelegen in:

Italien

Producer

  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • GMP

  • FDA

  • CEP

  • coa

Lieferanten kontaktieren

Antworten langsamer als die meisten anderen

Gelegen in:

India
  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • WC

  • CoA

Lieferanten kontaktieren

Antworten langsamer als die meisten anderen

Gelegen in:

Japan
  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • JDMF

  • CoA

Lieferanten kontaktieren

Antworten langsamer als die meisten anderen

Gelegen in:

India
  • CoA

  • GMP

  • CEP

  • FDA

  • DMF

  • + 0

Alle Zertifikate

  • CEP

  • DMF

  • WC

  • coa

Lieferanten kontaktieren

Antworten langsamer als die meisten anderen

Wie funktioniert es?

1
Registrieren kostenlos registrieren
am linken Bildschirmrand.

Sie können sich kostenlos registrieren, solange Sie sich im Namen eines juristischen Unternehmens mit Bezug zur Pharmaindustrie registrieren

2
Start Beschaffung
am linken Bildschirmrand.

Suchen Sie in der Suchleiste nach dem Produkt, das Sie suchen. Wir zeigen Ihnen eine Übersicht aller verfügbaren Lieferanten. Verwenden Sie die Filter, um nur die relevanten Lieferanten auszuwählen

3
Absenden Anfragen
am linken Bildschirmrand.

Haben Sie interessante Lieferanten gefunden? Dann ist es an der Zeit, mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Benutzen Sie den Button „Anfrage senden“ und senden Sie ihnen eine Nachricht. Sie können für jedes Produkt 3 Anfragen pro Woche senden

4
Erhalten Sie Zitat
am linken Bildschirmrand.

Lieferanten werden per benachrichtigt Pharmaoffer dass sie eine neue Anfrage erhalten haben. Sie werden sich im Chat mit ihren Fragen, Zertifikaten und Angeboten bei Ihnen melden Pharmaoffer. Bei Neuigkeiten senden wir Ihnen eine E-Mail

5
Arrangieren Vereinbarung
am linken Bildschirmrand.

Erfüllt der Lieferant Ihre Qualitäts- und kommerziellen Anforderungen? Anschließend können Sie die Bestellung aufgeben. Folgen Sie einfach den Schritten unseres Bestellmoduls

Suchen Sie nach Picosulfursäure API 10040-34-3?

Beschreibung:
Hier finden Sie eine Liste von Produzenten, Herstellern und Händlern von Picosulfursäure. Sie können nach Zertifikaten sortieren, z GMP, FDA, CEP, Schriftliche Bestätigung und mehr. Senden Sie kostenlos Anfragen und treten Sie direkt mit dem Lieferanten Ihrer Wahl in Kontakt.
API | Hilfsstoffname:
Pikoschwefelsäure 
Synonyme:
Picosulfat, Picosulfat, Natriumpicosulfat  
Fallnummer:
10040-34-3 
DrugBank-Nummer:
DB09268 
Eindeutiger Inhaltsstoffidentifikator:
95D580798S

Über Picosulfursäure

Was macht es also? Picosulfursäure kommt in Abführmitteln vor. Natriumpicosulfat wird zur Behandlung von Verstopfung oder zur Darmreinigung eingesetzt, um den Dickdarm vor einer Koloskopie oder Operation vorzubereiten. Das Kombinationsprodukt aus Natriumpicosulfat und Magnesiumcitrat wurde 2005 auf dem kanadischen Markt eingeführt und wird seit vielen Jahren in europäischen Ländern eingesetzt.

Bitten Sie den Lieferanten um ein Analysezertifikat, um mehr über die Qualität von Picosulfursäure zu erfahren.

Picosulfursäure gehört zu den Abführmitteln


Abführmittel sind eine Unterkategorie pharmazeutischer Wirkstoffe (APIs), die üblicherweise zur Förderung des Stuhlgangs und zur Linderung von Verstopfung eingesetzt werden. Diese Medikamente sollen das Verdauungssystem anregen, den Stuhlgang erleichtern und Personen mit unregelmäßigem oder seltenem Stuhlgang Linderung verschaffen.

Abführmittel wirken über verschiedene Mechanismen, darunter die Erhöhung der Darmmotilität, die Aufweichung der Stuhlkonsistenz oder die Förderung der Wasserretention im Darm. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich, beispielsweise als Tabletten, Kapseln, Pulver oder Flüssigkeiten, um den unterschiedlichen Vorlieben und Anforderungen der Patienten gerecht zu werden.

Es gibt verschiedene Arten von Abführmitteln, jedes mit seiner einzigartigen Wirkungsweise. Massenbildende Abführmittel enthalten Ballaststoffe oder andere unverdauliche Substanzen, die Wasser absorbieren, dem Stuhl Volumen verleihen und einen regelmäßigen Stuhlgang fördern. Stimulierende Abführmittel hingegen stimulieren die Darmmuskulatur und beschleunigen so den Stuhlgang durch den Darm. Osmotische Abführmittel ziehen Wasser in den Darm, machen den Stuhl weicher und erleichtern seine Bewegung. Darüber hinaus können Stuhlweichmacher und gleitende Abführmittel dazu beitragen, den Stuhlgang zu erleichtern, indem sie den Stuhlgang erleichtern.

Abführmittel werden üblicherweise zur kurzfristigen Linderung von Verstopfung oder zur Vorbereitung auf bestimmte medizinische Eingriffe oder Operationen eingesetzt. Ihre langfristige Anwendung sollte jedoch unter Anleitung von medizinischem Fachpersonal erfolgen, um Abhängigkeit oder möglichen Nebenwirkungen vorzubeugen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Abführmittel eine wichtige Unterkategorie pharmazeutischer Wirkstoffe sind, die bei der Behandlung von Verstopfung und der Verbesserung der Darmtätigkeit helfen. Sie sind in verschiedenen Formulierungen erhältlich und wirken über unterschiedliche Mechanismen, um eine wirksame Linderung zu erzielen. Es ist jedoch wichtig, verantwortungsvoll mit Abführmitteln umzugehen und bei Bedarf professionellen Rat einzuholen.


Picosulfursäure (Abführmittel), klassifiziert unter Magen-Darm-Wirkstoffe


Gastrointestinale Wirkstoffe gehören zur pharmazeutischen API-Kategorie, die sich auf die Behandlung von Störungen und Beschwerden im Zusammenhang mit dem Verdauungssystem konzentriert. Diese Wirkstoffe spielen eine entscheidende Rolle bei der Behandlung verschiedener Magen-Darm-Erkrankungen wie saurem Reflux, Geschwüren, Reizdarmsyndrom (IBS) und entzündlicher Darmerkrankung (IBD).

Eine der wichtigsten Arten von Magen-Darm-Wirkstoffen sind Protonenpumpenhemmer (PPI), deren Wirkung darin besteht, dass sie die Produktion von Magensäure reduzieren. PPI helfen bei der Behandlung von Erkrankungen wie der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD) und Magengeschwüren. Eine weitere wesentliche Klasse von Wirkstoffen sind Antazida, die überschüssige Magensäure neutralisieren und so Sodbrennen und Verdauungsstörungen lindern.

Zu den Magen-Darm-Wirkstoffen gehören auch krampflösende Mittel, die Bauchkrämpfe und Spasmen im Zusammenhang mit Erkrankungen wie Reizdarmsyndrom lindern. Diese Medikamente wirken, indem sie die glatte Muskulatur des Verdauungstrakts entspannen. Darüber hinaus gibt es Medikamente, die als Abführmittel eingestuft sind und Verstopfung lindern, indem sie den Stuhlgang fördern.

Darüber hinaus wirken bestimmte Magen-Darm-Wirkstoffe als Antiemetika und reduzieren wirksam Übelkeit und Erbrechen. Diese Medikamente sind besonders nützlich für Patienten, die sich einer Chemotherapie unterziehen oder unter Reisekrankheit leiden.

Pharmaunternehmen entwickeln und produzieren eine breite Palette von Magen-Darm-Wirkstoffen in verschiedenen Formen, darunter Tabletten, Kapseln, Suspensionen und Injektionen. Diese Wirkstoffe werden in der Regel unter Verwendung pharmazeutischer Wirkstoffe (APIs) und anderer Hilfsstoffe formuliert, um ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Magen-Darm-Wirkstoffe eine wichtige Kategorie pharmazeutischer Wirkstoffe darstellen, die Verdauungsstörungen lindern und die allgemeine Magen-Darm-Gesundheit verbessern. Die Verfügbarkeit verschiedener Wirkstoffe für unterschiedliche Erkrankungen stellt sicher, dass Patienten eine gezielte Behandlung für ihre spezifischen Magen-Darm-Bedürfnisse erhalten können.



Hersteller von Pikoschwefelsäure | Händler | Lieferanten

Wir haben 7 Unternehmen, die in hergestellte Picosulfursäure anbieten 5 anders Länder.

Nehmen Sie Kontakt mit dem Anbieter Ihrer Wahl auf:

  • LGM Pharma aus den USA, Produktherkunftsland Welt
  • Dishman Pharmaceuticals and Chemicals aus Indien, Produktherkunftsland Indien
  • Cambrex aus Italien, Herkunftsland des Produkts unbekannt
  • Bidachem aus Italien, Produktherkunftsland Italien
  • Apex Healthcare aus Indien, Produktherkunftsland Indien
  • Iwaki Seiyaku aus Japan, Produktherkunftsland Japan
  • Kreative Organics aus Indien, Produktherkunftsland Indien

Teilen Sie dem Lieferanten mit, ob Sie ein Produkt mit einer bestimmten Monographie wie EP (Ph. Eur.), USP, JP, BP oder einer anderen Qualität suchen. Oder ob Sie Hydrochlorid (HCl), Anhydricum, Base, Micronisatum oder eine bestimmte Reinheit suchen.

Sie können die Filter zum Suchen verwenden hochwertige Lieferanten. Sie können beispielsweise auswählen GMP, FDA oder ISO zertifizierte Lieferanten. Besuchen Sie unser FAQ Seite oder nutzen Sie das Chat-Feld in der Ecke, um weitere Informationen zu erhalten Pharmaoffer.