Seite auswählen

Interview mit
Duchefa Farma


Su Keles
| Gepostet am 23. November 2023

Duchefa Farma ist ein Familienunternehmen, GMP-zertifizierter Pharmahändler mit Sitz in den Niederlanden.

Mit über 50 Mitarbeitern ist Duchefa Farma ein wichtiger Akteur in der pharmazeutischen Industrie der Niederlande.

Für dieses Interview sprechen wir mit Niels Gude, der seit 2015 für die Kundenbeziehungen bei Duchefa verantwortlich ist. Seine wertvollen Einblicke gaben ein besseres Verständnis dafür, wie ein Vertriebshändler in der Pharmaindustrie in den Niederlanden agiert, und interessante Einblicke in die Herausforderungen und Komplexitäten dieser Branche die API-Industrie


Wie begann Niels mit dem Duchefa-Team zu arbeiten? 

Bevor Niels zu Duchefa Farma kam, hatte er einen anderen beruflichen Weg; Er war viele Jahre im Tourismus tätig, auch ungefähr zur gleichen Zeit, als er seine Freundin aus Norwegen kennenlernte (heute seine Frau und Mutter seiner drei Kinder). Er beschloss, für eine Weile nach Norwegen zu ziehen, kehrte aber wegen besserer Arbeitsmöglichkeiten in die Niederlande zurück.

Er erledigte viele kleine Arbeiten, aber immer solche, bei denen er seine sozialen Fähigkeiten einsetzen und mit Menschen interagieren konnte. Dank einer netten Begegnung fand er den Job bei Duchefa und beim Vorstellungsgespräch machte es „Klick“. Duchefa gab ihm eine Chance und ihre siebenjährige berufliche Beziehung begann mit großem Erfolg. 

 

„Duchefa denkt nicht darüber nach, ob es sich um einen interessanten Geschäftsfall handelt; Wir konzentrieren uns in erster Linie darauf, Menschen zu helfen.“ 

                                                – Niels Gude

 

Die Kernaktivitäten und das kulturelle Umfeld von Duchefa

Zu den Kunden von Duchefa Farma zählen vor allem niederländische Krankenhäuser und große Apotheken. Duchefa ist eine ausgezeichnete Option, da das Unternehmen in jedem Schritt der Lieferkette Erfahrung hat: Beschaffung, Import, Dokumentenerfassung usw.

Der Vorgang ist einfach; Sobald das Rohmaterial Duchefa erreicht, wird eine Probe an die Stadt in ein Labor in Utrecht geschickt, wo die Rohmaterialien gemäß den Spezifikationen des Europäischen Arzneibuchs analysiert werden. Wenn also alles in Ordnung ist und den Spezifikationen entspricht, verpackt Duchefa das Produkt in die bestellten Mengen um. Die Bestellmengen können zwischen 1 Gramm und 25 kg liegen!

 

Das Unternehmen hat einen langen Weg zurückgelegt; Es wurde vor über 50 Jahren gegründet. Aufgrund der großen Fähigkeit, Mitarbeiter zu halten, arbeiten einige Mitarbeiter seit über 30 Jahren für Duchefa; Sie erlebten die Anfänge des Unternehmens.

Aber natürlich hat sich viel verändert; Jetzt hat Duchefa für alles verschiedene Abteilungen, im Vergleich zu vor einigen Jahrzehnten, als nur wenige Leute an allem gemeinsam arbeiteten. Jetzt ist es größer und professioneller, was auch mehr Richtlinien und Verfahren bedeutet. Jeder hat seinen eigenen Job zu erledigen, anstatt Dinge gemeinsam zu reparieren.

Niels schätzt vor allem die flache Machtstruktur des Unternehmens, in der hierarchische Dynamiken nicht so ausgeprägt sind wie in anderen Unternehmen. Auch die informelle Kultur und die familiäre Struktur des Unternehmens sind entscheidende Aspekte des Arbeitsumfelds. Beispielsweise kommt der Inhaber morgens in alle Büros, um jedem einzelnen Mitarbeiter einen guten Morgen zu wünschen.

Niels fügt hinzu, dass diese Aspekte berufliche Beziehungen entspannter und angenehmer machen; Sie können Kollegen problemlos um Hilfe und Rat bitten und müssen nicht ständig auf der Hut sein.

 

 

Lager von Duchefa

 


Fürsorge steht bei Duchefa Farma an erster Stelle

Als wir Niels fragten, was Duchefa in seinem Bereich einzigartig macht, war seine Antwort klar: „Duchefa denkt nicht darüber nach, ob es sich um einen interessanten Geschäftsfall handelt; Wir konzentrieren uns in erster Linie darauf, Menschen zu helfen.“

Er erklärte weiter, dass Duchefa über das Zertifikat „Betrouwbare Leverancier“ verfügt, ein spezielles Dokument der niederländischen Regierung, das die Zuverlässigkeit des betreffenden Unternehmens beweist. Da Duchefa dieses Dokument erhalten hat, können die Apotheker ihnen mit einem Sicherheitssiegel leichter vertrauen und bei ihnen einkaufen. Derzeit gibt es in den Niederlanden nur drei Unternehmen mit dieser Zertifizierung.

Aber es gibt noch etwas, das sie in ihrer Tätigkeit einzigartig macht: ihre im Vergleich zu multinationalen Konzernen relativ kleine Unternehmensgröße. Niels erklärt, dass kleinere Unternehmen über mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeiten verfügen als multinationale Unternehmen, was in manchen Situationen hilfreicher und praktischer sein kann. 

Eine tolle Anekdote von Niels veranschaulicht diese Situation perfekt: „Eines Tages hatten wir eine Anfrage von einem niederländischen Krankenhaus; Sie brauchten einen bestimmten Rohstoff, und zwar schnell. Das Leben eines dreijährigen Jungen war in Gefahr und die Überlebenschancen waren hoch, wenn das Rohmaterial rechtzeitig geliefert wurde.

Also haben wir alles in unserer Macht stehende getan, um dies zu erreichen, und glücklicherweise ist uns das mit der Hilfe gelungen, die wir in Anspruch genommen haben Pharmaoffer. Wer sich für den Fall interessiert, kann ihn seit seiner Veröffentlichung in nachlesen die Lokalzeitung, es ist eine schöne Lektüre.“

 

Die CSR-Aktivität von Duchefa besteht aus festen Projekten und auch spontaner Hilfe bei Ereignissen auf der ganzen Welt. Duchefa beteiligt sich an zahlreichen CSR-Aktivitäten. So schickten sie kürzlich 600 kg Vaseline in die Türkei, um den von den Erdbeben betroffenen Menschen zu helfen.

Sie haben unterstützt Das Leben eines Kindes jahrelang; Es handelt sich um eine NGO mit Sitz in der Stadt Haarlem, die Kindern weltweit mit verschiedenen Projekten hilft. Darüber hinaus beteiligt sich Duchefa an kleineren Projekten, wenn sie erkennt, dass bestimmte Segmente oder Teile der Welt Hilfe benötigen.


Duchefa Farma während der Pandemie

Aber wie jede gute Geschichte hatte auch das Unternehmen seine Höhen und Tiefen; die komplizierteste Zeit war Corona; Eine drastische Veränderung stand bevor, Duchefa musste einige Änderungen umsetzen, und ihre Kunden mussten einige Änderungen umsetzen, aber niemand wusste genau, was geändert werden sollte.

Insgesamt war es eine schwierige und stressige Zeit. Italien war in Europa stark vom Virus betroffen und unsere Pakete kommen aus Italien, sodass auch hier ein erhebliches Problem gelöst werden musste. Sie riefen Krankenhäuser an, um Prognosen einzuholen; Einige Krankenhäuser schafften es, Duchefa einige Informationen zukommen zu lassen, während andere Krankenhäuser diese Aktualisierungen zu schätzen wussten, aber nicht über genügend Informationen verfügten, um darauf reagieren zu können. Es war nur ein Ratespiel. 

 

Pharmaunternehmen nach Covid-19

Seit COVID-19 gibt es auch eine Veränderung in der Art und Weise, wie Unternehmen agieren. es hat sich sehr verändert. Immer mehr Krankenhäuser fragen nach der Qualität CEP, ein Qualitätszertifikat des EDQM. Es ist eine schöne Veränderung, die schon vor Jahren hätte stattfinden sollen.

Im Hinblick auf die geografische Abhängigkeit sind, selbst wenn Kunden sagen, dass sie europäische Quellen gegenüber asiatischen bevorzugen, der Preis und die Verfügbarkeit der grundlegende Faktor, der ihre Wahl beeinflusst, was in dieser Unternehmenswelt Sinn macht. 

Auch in der API-Branche ist die Digitalisierung ein zunehmend verbreiteter Trend, insbesondere seit COVID-19 allen Unternehmen ihre geografischen Grenzen aufgezeigt hat. Niels äußerte seine Meinung zu diesem jüngsten Trend; Er glaubt, dass die Digitalisierung die Dinge schneller und neue Kommunikationswege komfortabler macht und dem Nutzer einen besseren Überblick verschafft. 

„Anstatt 30 E-Mails hin und her zu schicken, kommt es auf ein paar praktische Schritte an, die den gesamten Prozess beschleunigen. Es ermöglicht uns, API-Hersteller und Kunden auf der ganzen Welt zu finden, was unsere Reichweite unbestreitbar stärkt. Aber letztendlich ist es eine Entscheidung, die Sie treffen müssen: Sollen Sie sich auf die Zukunft oder die Vergangenheit konzentrieren?“ erklärte Niels Gude. 

Lager von Duchefa

 

Duchefa Farma ist ein familiengeführtes, GMP-zertifizierter Pharmahändler mit Sitz in den Niederlanden und über 50 Jahren Erfahrung in diesem Bereich. Weitere Informationen zu ihnen finden Sie auf ihrer Seite Firmenseite on Pharmaoffer. 

Teilen Sie diesen Beitrag


Schauen Sie sich hier alle anderen Blogs an!

Empfohlene Blogs

Chinesische Drug Master File (cDMF)

Chinesische Drug Master File (cDMF)

Lesezeit: 6 Minuten

Erfahren Sie alles über Chinese Drug Master Files (cDMF) und wie Sie sich in den Arzneimittelvorschriften Chinas zurechtfinden. Erfahren Sie mehr über wichtige Schritte, Vorteile und Expertentipps, um Compliance und einen erfolgreichen Markteintritt sicherzustellen.

mehr dazu

Pharmaoffer ist eine B2B-Plattform, auf der Sie können finde alle qualifizierte API-Lieferanten an einem Ort